Covid-Zertifikat

Die Wartau Rotpunkt Apotheke in Zürich-Höngg

Ab dem 7. Juni 2021 beginnt im Kanton Zürich die Pilotphase für das COVID-Zertifikat. Die flächendeckende Ausstellung von Zertifikaten wird gegen Ende Juni 2021 möglich sein.
Der Bundesrat wird voraussichtlich am 23. Juni 2021 über die Anwendungsbereiche des Covid-Zertifikats entscheiden.

Wir werden Sie auf dieser Seite laufend über den neusten Stand Informieren.


Wie und wo erhalte ich das Covid-Zertifikat?

Informationen des Bundesamt für Gesundheit BAG

Wie Sie zu Ihrem Covid-Zertifikat kommen, hängt davon ab, ob Sie eine Covid-19-Impfung, eine durchgemachte Erkrankung oder ein negatives Testergebnis dokumentieren wollen.

Für Selbsttests werden keine Covid-Zertifikate ausgestellt.

Kanton Zürich

1. Personen, die bei der Registrierung im kantonalen Impftool angekreuzt haben, dass ihre Impfdaten zur Erstellung des Impfausweises weitergegeben werden dürfen, wird das COVID-Zertifikat ab 14. Juni 2021 automatisch erstellt und per SMS benachrichtigt, sobald das Zertifikat generiert wurde.

2. Personen, die der Weitergabe der Daten nicht zugestimmt haben, können ihre Zustimmung nachträglich erteilen. Nach der Anmeldung im Impftool «VacMe» mit Ihrem persönlichen Login klicken Sie auf «Zustimmung erteilen». Anschliessend wird das Zertifikat automatisch erstellt.

Alle anderen Kantone
Sie erhalten Informationen zur Beantragung des Zertifikats auf der Webseite des Kantons, in dem die abschliessende Impfung verabreicht wurde.

Aufgrund der grossen Anzahl zu generierender Zertifikate kann es einige Tage dauern.


(Quelle: Kanton Zürich, 12.06.2021)
Sie erhalten ihr Covid-Zertifikat digital und automatisiert als PDF oder auf Wunsch vor Ort.

Sie erhalten ein Covid-Zertifikat, wenn die Covid-Erkrankung durch einen PCR-Test bestätigt wurde und die kantonale Behörde die Isolation aufgehoben hat.

Das Covid-Zertifikat können Sie ab 14. Juni 2021 im Kanton Zürich über ein Onlineformular beantragen. Die Zustellung erfolgt danach in Papierform per Post innerhalb von ca. 7 Tagen.

(Für alle anderen Kantone erhalten Sie Informationen zur Beantragung des Zertifikats auf der Kantonswebseite)

Als genesen gilt eine Person ab dem 11. Tag nach dem positiven PCR-Test.


(Quelle: Kanton Zürich, 12.06.2021)

Haben Sie ein negatives PCR-Testergebnis? Dann wird Ihnen das Covid-Zertifikat ab Ende Juni direkt in die «COVID Certificate»- App ausgeliefert.

Haben Sie ein negatives Antigen-Schnelltest-Ergebnis? Dann wird das Covid-Zertifikat direkt durch die Testzentren ausgestellt.

Was ist ein Covid-Zertifikat?

Gemäss BAG dokumentiert das Covid-Zertifikat eine Covid-19-Impfung, eine durchgemachte Erkrankung und ein negatives Testresultat.

Der genaue Einsatzzweck vom Covid-Zertifikat ist laut BAG in Diskussion. Es könnte zum Beispiel für Reisen genutzt werden

Das Covid-Zertifikat wird in Papierform mit einem QR-Code zur Verfügung gestellt. Sie erhalten für die Impfung, die Erkrankung oder das Testergebnis jeweils ein PDF mit einem separaten QR-Code.

Wie können bereits geimpfte das neue Covid-Zertifikat erhalten?

Wie der Prozess für die nachträgliche Ausstellung des Zertifikates genau aussieht, wird vom BAG momentan geklärt.